Document Basket

Gespeicherte Seiten

Gespeicherte Dokumente

Please note: This information is saved in a cookie. In case your browser deletes cookies after a session, the information will be lost.

DKSH erhält Zertifizierung für Medizintechnik in Indonesien October 31, 2018


			
				DKSH erhält Zertifizierung für Medizintechnik in Indonesien

Mit der Modernisierung des Distributionszentrums von Wicaksana in Jakarta erhält DKSH die IPAK-Lizenz des indonesischen Gesundheitsministeriums zur Vermarktung von Medizintechnik. DKSH hatte PT Wicaksana vor einem Jahr übernommen und damit den Markteintritt für die Geschäftseinheiten Healthcare und Konsumgüter ermöglicht.

Medienmitteilung

DKSH erhält Zertifizierung für Medizintechnik in Indonesien

Mit der Modernisierung des Distributionszentrums von Wicaksana in Jakarta erhält DKSH die IPAK-Lizenz des indonesischen Gesundheitsministeriums zur Vermarktung von Medizintechnik. DKSH hatte PT Wicaksana vor einem Jahr übernommen und damit den Markteintritt für die Geschäftseinheiten Healthcare und Konsumgüter ermöglicht.

Zürich, Schweiz, 31. Oktober 2018 – Seit der Übernahme von PT Wicaksana Ende 2017 hat DKSH konsequent in die Modernisierung der Infrastruktur von Wicaksana investiert und die Herstellerbasis in den Bereichen Konsumgüter und Healthcare erweitert.

 

DKSH hat dafür das Angebot des Distributionszentrums im Norden von Jakarta um Healthcare-Dienstleistungen erweitert. Mit dem Erhalt der IPAK-Lizenz (Ijin Penyaluran Alat Kesehatan) des indonesischen Gesundheitsministeriums ist die Anlage neu auch für Medizintechnik zertifiziert. DKSH hat weitere Distributionszentren in grösseren indonesischen Städten modernisiert und wird in Übereinstimmung mit der Geschäftserweiterung weiter in die Infrastruktur investieren.

 

Innerhalb des vergangenen Jahres hat DKSH ebenfalls die Aktivitäten von PT Wicaksana in die gruppenweite SAP-Plattform integriert. Dafür wurden innovative IT-Anwendungen eingeführt, die eine effizientere Planung und Nachverfolgung der Vertriebsleistung ermöglichen.

 

Ab sofort kann DKSH in Indonesien sämtliche Marktexpansionsdienstleistungen anbieten – von der Registrierung und dem Import von Marken, Marketing und Vertrieb hin zu Distribution sowie Logistik. Zusammen mit dem Joint Venture Partner Smollan bietet DKSH Herstellern in zehn asiatischen Ländern ebenfalls Dienstleistungen im Bereich Field Marketing und Markenaktivierung an; seit 2017 auch in Indonesien. Zudem haben sich erste internationale Hersteller aus dem Healthcare- und Konsumgüterbereich entschlossen, den indonesischen Markt DKSH anzuvertrauen – darunter Unilever International, PharmaCare aus Australien und Medinova aus der Schweiz.

 

Wicaksana ist seit vielen Jahren erfolgreich als Distributor in Indonesien tätig. Das Unternehmen wurde 1973 in Jakarta gegründet und ist seit 1994 an der indonesischen Börse (WICO:IJ) kotiert. Mit 39 Distributionszentren in den wichtigsten Ballungszentren und rund 1,050 Mitarbeitern erwirtschaftete Wicaksana einen Nettoumsatz von rund CHF 70 Millionen in 2017.

 

Stefan P. Butz, CEO von DKSH, sagt: "Mit der IPAK-Zertifizierung für Medizintechnik haben wir einen weiteren Meilenstein im Marktausbau in Indonesien erreicht. Wir werden weiter investieren, um unseren Herstellern und Kunden in allen vier DKSH-Geschäftseinheiten ein einmaliges Dienstleistungsniveau bieten zu können."